Gefüllte Galiamelone: Besser als Süßigkeiten und mindestens genauso lecker!

Kennt ihr das auch, wenn ihr zu Hause auf der Couch entspannt und euch plötzlich ein irrsinniger Heißhunger auf Süßigkeiten packt? Ich finde das echt furchtbar und habe mir angewöhnt gar nicht erst Süßigkeiten einzukaufen. Ich kaufe Süßigkeiten nur noch, wenn ich ohnehin einen Cheat-Day plane. Denn eins weiß ich sicher, so viel Disziplin habe ich nicht, dass ich bei einer Heißhunger-Attacke nicht an die Süßigkeiten drangehen würde, deswegen ist es besser keine zu Hause zu haben. Aber den Hunger auf Süßes muss ich dann trotzdem irgendwie stillen, sonst kann ich an nichts Anderes mehr denken. Wem geht es da genauso?

Es müssen also gesunde Alternativen her! Was bietet sich das besser an als leckeres gesundes Obst? Hier ist zwar auch Zucker enthalten, aber der ist wenigstens natürlich und zudem werden wichtige Vitamine und Mineralstoffe mitgeliefert, welche den Stoffwechsel ankurbeln.

Ich bin momentan irgendwie voll auf dem Melonentrip. Galiamelonen sind z.B. extrem kalorienarm, enthalten wenig Zucker und sind trotzdem extrem süß. Daher habe ich heute ein passendes Rezept für euch. Es gibt gefüllte Galiamelone. Ganz easy und schnell zubereitet. Probiert’s mal aus!

Gefüllte Galiamelone

Gefüllte Galiamelone

 

Zutaten für zwei Portionen:
1 Galiamelone (ca. 600 g)
200 g Griechischer Sahne-Joghurt
50 g Himbeeren
50 g Heidelbeeren
25 g Hafer-Crunchys (Ich nutze: dm Bio Beeren Crunchy)

Zubereitung:

  1. Die Melone halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen.Gefüllte Galiamelone
  2. Himbeeren und Blaubeeren abwaschen und die beiden Hälften in der Mitte der Melone damit füllen.
  3. Nun den Joghurt mit einem Löffel darüber verteilen.Gefüllte Galiamelone
  4. Zu guter Letzt das Ganze mit den Hafer Crunchys garnieren und die restlichen Beeren darüber verteilen.Gefüllte Galiamelone
  5. Schmecken lassen!Gefüllte GaliameloneSara Beckmann - Gefüllte Galiamelone

Zubereitungsdauer:
Arbeitszeit: 5 min
Gesamtzeit: 5 min
 

Seid ihr genauso Melonensüchtig wie ich? Was ist euer Lieblingsobst? Lasst doch mal einen Kommentar da. Ich würde mich freuen!

Liebe Grüße
Eure Sara <3

Gefüllte Galiamelone + Nährwerte pro Portion

Gefüllte Galiamelone + Nährwerte pro Portion

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Maik
    Juli 10, 2017 at 1:59 pm

    Die Idee die Melone als Bowl zu verwenden finde ich wirklich spitze! Für mich als Mann in der Aufbauphase ist die Portion etwas klein, aber das kann man ja nach belieben schnell anpassen 😉

    • Reply
      Sara's Fitnesswelt
      August 10, 2017 at 4:00 pm

      Hey das stimmt die Größe der Portionen kann man definitiv anpassen 😉

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: